Die Untersuchung dient der Bestimmung und Einschätzung der Leistungsfähigkeit (Leistungssport) oder einer Leistungseinschränkung (Herzschwäche). Sie spiegelt das Zusammenspiel von Herz, Lunge, Kreislauf und Stoffwechsel. Die Untersuchung wird auf dem Ergometer durchgeführt unter dauerhafter Kontrolle von der Atemluft, EKG, Blutdruck und Puls und dauert etwa 20 Minuten. Zusätzlich ist die Blutentnahme aus dem Ohrläppchen zur Bestimmung der Laktat-Konzentration oder Blutgasanaylse im Blut erforderlich.

Weitere Informationen: www.leicht-atmen.de